Yoga Complete - Facebook

Besuche mich
auf Facebook

Yoga Complete - Facebook
Hatha Yoga

Hatha Yoga

Ist der im Westen wohl bekannteste Teil des Yoga. Er umfasst die körperorientierten Praktiken. In den Kursen von Yoga Complete wird Hatha Yoga unterrichtet. Dieser setzt sich zusammen aus den Elementen:

Atemübungen (pranayama)
- Zur Reinigung der Atemwege
- Zur Vergrößerung des Lungenvolumens
- Zur Auflösung von geistigen und emotionalen Spannungen
- Zur-Ruhe-bringen des Geistes, Schaffung von Klarheit
- Die uns wieder mit neuem Prana (Lebensenergie) füllen

Körperübungen (asanas)
- wirken ausgleichend auf das vegetative Nervensystem
- erhöhen Flexibilität von Körper und Geist
- kräftigen und dehnen die Muskulatur
- lösen körperliche und mentale Verspannungen
- schulen die Körperwahrnehmung und das Körperbewußtsein

Tiefenentspannung
- Abbau von Stresshormonen, wie z.B. Adrenalin
- Verstärkte Ausschüttung von Glückshormonen, wie z.B. Endorphinen
- Beruhigung des Herz-Kreislaufsystems
- Entspannung der Blutgefäße
- Stärkung des Immunsystems
- Mentale Anspannungen lösen sich und innere Ruhe kehrt ein

Positive Lebenseinstellung
Die regelmäßige Yoga-Praxis wirkt sich positiv auf alle Ebenen aus, d.h. die Übungen wirken körperlich, geistig und energetisch. Hier liegt der grundlegende Unterschied zu rein sportlichen Aktivitäten. Das Selbst-Bewusstsein wird erhöht und des Selbstvertrauen gestärkt. Die Herausforderungen des Lebens werden leichter angenommen.

Gesunde Ernährung
Du bist, was du isst. Durch erhöhtes Körperbewusstsein entsteht ein Gespür dafür, was dem Körper gut tut und was nicht. Dies wiederum spiegelt sich langfristig in einer gesünderen Ernährung und Lebensweise wider.

zurück

Links Drucken Yoga goes Business
Zahnarzt Marketing
Kurse